Besondere Leistungen

Örtliche Bauüberwachung für Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen
Eine ordnungsgemäße Ausführung der Bauleistungen benötigt eine zuverlässige Objektüberwachung, damit mögliche Baumängel rechtzeitig ausgeschlossen werden können. Oberstes Ziel unserer örtlichen Bauüberwachung sind Kosten- und Termintreue sowie höchste Qualität der geschuldeten Leistung. Die ständige Koordination und Information aller am Projekt Beteiligter ist dabei selbstverständlich.

 

Sicherheits- und Gesundheitsschutz nach Baustellenverordnung
Anordnung von präventiven Maßnahmen zur Umsetzung bestehender Gesetze zur Arbeitssicherheit. Der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator ist für die Einhaltung der staatlichen Arbeitsschutzvorschriften oder Unfallverhütungsvorschriften auf Baustellen verantwortlich. Gerne übernehmen wir diese Aufgabe für den Bauherrn, unsere Mitarbeiter verfügen über die entsprechende Qualifikation.

 

Nachweis zum baulichen Brandschutz
Nachweis der Feuerwiderstandsdauer der einzelnen Bauteile nach DIN 4102 und DIN EN.
Damit Leben und Gesundheit von Personen sowie Eigentum und finanzielle Schadensbegrenzung im betroffenen Gebäude und dessen Umgebung so gut wie möglich geschützt werden, ist ein Brandschutzkonzept erforderlich. Dieses gibt Mindestanforderungen, Feuerwiderstandsfähigkeit sowie Brennbarkeit der Materialien tragender Bauteile an, zusätzlich sind nach diesem Plan bestimmte Grenzwerte und angeordnete Rettungskonzepte vorgesehen.

 

Bauphysik

  • Wärmeschutznachweis nach der Energiesparverordnung EnEV 2009
    - Energiebilanz für Gebäude
    - Einzelbauteilnachweis nach DIN 4108
    - Erstellen eines Energie- und Wärmebedarfsausweises
  • Schallschutznachweis für Gebäude und Innenräume nach DIN 4109
    Leistung zur Planung und zum Nachweis der Erfüllung der Schallschutzanforderungen gegen Außenlärm, Trittschall und Körperschall

Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH) Rudolf Hingerl
Tel.: +49 89 / 232 380 - 18
E-Mail schreiben